Wir bedanken uns für die zahlreichen Bewerbungen im Rahmen des Rock The Island Contests 2021! Hiermit dürfen wir die fünf Gewinner-Acts präsentieren:


Genre Pop/Rock

Dexpleen ist die junge Indie Rock/Elektro Pop-Sängerin Emily Zanger aus Wien. Bereits im jungen Alter von sechs Jahren fing sie mit Musik an und blickt inzwischen auf Auftritte im B72, Café Möbel oder Fluc in Wien zurück. Dexpleen belegte den ersten Platz beim VSA Songwriting Contest 2019 sowie beim Open Mic im Grind in Wien. Im Dezember 2020 veröffentlichte die junge Sängerin, die Music Business und Kultur & Sozialanthropologie studiert, ihren Song „Back To You“. 2021 plant sie den Releas ihrer ersten EP sowie der nächsten Single „Ride Or Die“. Live zu sehen am #dif21 Sommertour Bus am Samstag, den 14. August 2021.


Genre Klassik

Mocatheca ist ein Klarinettenquartett aus Niederösterreich bestehend aus Kerstin Höller, Monika Kampichler-Moser, Carmen Gschwandtner und Theresa Hajny. Die vier Musikerinnen gründeten das Ensemble 2006 während ihrer Studienzeit. 2013 veröffentlichte Mocatheca das Debütalbum „Wege“, im März 2020 erschien das zweite Album “Augenblicke”. Mocatheca forciert in selbstmoderierten Konzerten eigene Kompositionen und Arrangements, spielt zahlreiche Uraufführungen lebender Komponist*innen und spannt einen musikalischen Bogen von klassischer Musik bis hin zu Musikstilen aus verschiedenen Ländern sowie Werken junger österreichischer Komponist*innen. Live zu sehen am #dif21 Sommertour Bus am Samstag, den 28. August 2021.


Genre Alternative/Hip-Hop

TAFA, das ist der Künstlername von Etnik Iberdemaj, ein junger HipHoper, der sich seit 2017 einen Namen macht. Auf YouTube betreibt er den Kanal „Avee“, auf dem er regelmäßig seine Musik veröffentlicht. Im Mai 2021 kam sein Song „Unerreichbar“ heraus. Ebenfalls im Mai 2021 veröffentlichte TAFA seine erste EP „Same City Same Friends“ mit den Liedern „Pziko“, „Unerreichbar“, „Air´s“, „Mein Wort (feat Volfi)“ und „Keine Love“. Live zu sehen am #dif21 Sommertour Bus am Samstag, den 4. September 2021.


Genre Electronic Music

Last Value aka Fabian Feigl ist DJ und Producer aus Wien, der seinen musikalischen Fokus auf Genre House, Tech House, EDM und Future House legt. Mit jungen 16 Jahren begann er Musik zu produzieren und absolvierte bereits Auftritte in Wiener Clubs sowie in ganz Österreich und Kroatien und ist im Kronehit DJ Pool. Neben seiner Musik ist Last Value für seine einzigartigen „Vibe Times“ bekannt, in denen er DJ-Sets an den außergewöhnlichsten Orten spielt und diese anschließend auf Instagram und YouTube veröffentlicht. Dieses Projekt wird von RedBull und Kronehit unterstützt. Mit seinen Singles „More Than Friends“ und „Slow it“ konnte der junge DJ bereits Erfolge feiern. Live zu sehen am #dif21 Sommertour Bus am Samstag, den 11. September 2021.


Genre Schlager/Volksmusik

Pablo Grande ist Latin-Pop-Schlagersänger aus Argentinien, der seit einigen Jahren in Wien lebt und deutsche Lieder singt. 2015 belegte er den zweiten Platz bei „The Voice“ und kam 2016 als Leadsänger der Formation „Ladies & Gentleman“ ins Finale von der ORF-Show „Die große Chance der Chöre“. Pablo Grande absolvierte bereits zahlreiche Auftritte darunter die Schlagernacht in der Wiener Stadthalle, die Starnacht mit Alfons Haider oder die „Schlagernacht in Weiß“. Neben der Musik ist der gebürtige Argentinier als Schauspieler tätig. So ist er Ensemblemitglied des ZDF Traumschiffs und wurde 2019 vom Five Continents International Filmfestival als bester Hauptdarsteller im Kinofilm „Harmonie“ ausgezeichnet. 2018 erschien sein erstes deutschsprachiges Album, sein neuer Song heißt „Pura Vida“. Live zu sehen am Donauinselfest 2021 auf der Schlagerbühne in Kooperation mit Radio Niederösterreich.